Kategorien
Wertpapiere

Cashflow aufbauen für Kinder

Bei einem Kinderdepot sind Sparraten von 50€ Sparraten üblich. Diese werden von den Eltern “eingezahlt”.

Ungefähr kommt das bei unseren auch hin. Ganz vereinfacht sind das in 18 Jahren 10800€ nur Einzahlungen.

In dieser Zeit sammeln wir die Zinsen und kommen auf einen Gesamtbetrag von ungefähr 19000 EUR bei angenommenen 6% Rendite pro Jahr (mit Ausschüttungen und Kursgewinnen).

Diese 19000€ aus dem Kinderdepot würden die beiden gar nicht nutzen, sondern nur den Cashflow davon.

Nach der 4% Regel ergeben das sinnbildlich knapp 65 Euronen im Monat. Dafür müssen sie nie wieder aktiv arbeiten!

Das klingt nach nicht so viel? Naja, dann rechne es hoch auf 100€ oder das komplette Kindergeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.